Klavier Aktiv - Digital & Analog

DANKE !!!

Für das tolle Engagement.

Wir möchten uns noch einmal riesig bei euch bedanken! Es war großartig, wie ihr alle mitgezogen habt und die Lockdownphase und die schnelle Umstellung auf Online-Unterricht mit uns zusammen gestaltet habt. Auch mit manchmal gewagten Improvisationen (that's Jazz 😉 ) haben wir alle diese Riesenherausforderung in kurzer Zeit gestemmt. So kann die Freude an der Musik weiterleben!

Ich persönlich fand es auch sehr spannend zu sehen, wie unser Credo "Tradition & Moderne" noch mal eine ganz neue Ebene bekommen hat. Manchmal macht Geschichte regelrechte Sprünge. Auf dem Bild unten könnt ihr sehen, wie es auf unserer Seite des Unterrichts im "Online-Modus" aussieht.

ES GEHT WEITER

Ab Montag, dem 11. Mai 2020 sind wir wieder "LIVE" für euch da!

Natürlich muss das wie überall unter den derzeit gültigen Hygienebestimmungen geschehen (siehe Hygieneplan unten). Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir die Erkenntnisse und Tools aus dem Online-Betrieb einsetzen können, um den Unterricht einerseits so sicher wie möglich, andererseits so schön und erkenntnisreich wie möglich zu gestalten. Wie das aussieht, könnt ihr auf dem Foto sehen. Wir glauben, das wird super und freuen uns riesig drauf!

Natürlich noch mit schicker Plexiglaswand:

IN ZUKUNFT ONLINE ODER LIVE

IHR HABT DIE WAHL

Da nun alle nötigen Setups und Erfahrungen vorhanden sind, können wir in Zukunft den Unterricht online oder "in echt" gestalten. Auch alternierende Modelle sind möglich. Sprecht uns an und wir finden den passenden Weg.

DIE HYGIENEREGELN

WIE DER UNTERRICHTSBESUCH ABLÄUFT

1. Ihr setzt eure Maske (MNS) auf und klingelt. Die Maske ist wichtig, sonst dürfen wir euch nicht hereinlassen!

2. Wir öffnen euch und machen den Weg frei.

3. Ihr geht direkt gerade durch zum Waschraum.

4. Und wascht euch nach der 30 Sekunden-Regel die Hände. Flüssigseife und Papierhandtücher sind vorhanden.

5. Bitte keine Klinken anfassen, die Badtür steht offen und wir öffnen die Tür zum Unterrichtsraum.

6. Während des Unterrichts halten alle mindestens 1,50 m Abstand (kein Problem, es gibt in jedem Raum zwei Klaviere) und ihr behaltet bitte die Maske auf.

7. Zusätzlich sind wir alle durch Plexiglaswände geschützt, so dass wir uns entspannt der Musik widmen können.

8. Nach dem Unterricht öffnen wir die Unterrichtsraumtür und machen den Weg wieder frei.

9. Wir desinfizieren die Klaviere nach jeder Unterrichtsstunde.

 

Es versteht sich von selbst, dass niemand mit Krankheitssymptomen aus dem Erkältungs- und Grippe- bzw. Coronabereich zum Unterricht kommt. Im Zweifelsfall gibt es immer die Online-Variante.

Weiterhin bitten wir euch, nach Möglichkeit den Toilettengang zu Hause zu erledigen, um Klinkenkontakte zu reduzieren. Im Notfall ist die Toilette natürlich immer noch da ;-),  aber es ist dann wichtig, nach dem Händewaschen und Abtrocknen das Schloss und die Klinke nur mit einem trockenen Papierhandtuch anzufassen, andernfalls darf man gleich wieder waschen.

Mit diesen überschaubaren Regeln sollte einer spannenden, angenehmen und erhellenden Klavierstunde nichts im Wege stehen.

 

WIR FREUEN UNS AUF EUCH !!!